HOME | TELL A FRIEND | WHAT'S NEW | DOWNLOAD | MAILING LIST | FAQ | ADD URL | ADD ON
 
BibleDatabase

BibleDatabase - FREE Bibles

BibleDatabase

German Luther

 

2 Mose 37

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40]

37:1 Und Bezaleel machte die Lade von Akazienholz, dritthalb Ellen lang, anderthalb Ellen breit und hoch,

37:2 und überzog sie mit feinem Golde inwendig und auswendig und machte ihr einen goldenen Kranz umher.

37:3 Und goß vier goldene Ringe an ihre vier Ecken, auf jeglicher Seite zwei.

37:4 Und machte Stangen von Akazienholz und überzog sie mit Gold

37:5 und tat sie in die Ringe an der Lade Seiten, daß man sie tragen konnte.

37:6 Und machte den Gnadenstuhl von feinem Golde, dritthalb Ellen lang und anderthalb Ellen breit.

37:7 Und machte zwei Cherubim von getriebenem Golde an die zwei Enden des Gnadenstuhls,

37:8 einen Cherub an diesem Ende, den andern an jenem Ende.

37:9 Und die Cherubim breiteten ihre Flügel aus von obenher und deckten damit den Gnadenstuhl; und ihre Antlitze standen gegeneinander und sahen auf den Gnadenstuhl.

37:10 Und er machte den Tisch von Akazienholz, zwei Ellen lang, eine Elle breit und anderthalb Ellen hoch,

37:11 und überzog ihn mit feinem Golde und machte ihm einen goldenen Kranz umher.

37:12 Und machte ihm eine Leiste umher, eine Handbreit hoch, und machte einen goldenen Kranz um die Leiste her.

37:13 Und goß dazu vier goldene Ringe und tat sie an die vier Ecken an seinen vier Füßen,

37:14 hart an der Leiste, daß die Stangen darin wären, daran man den Tisch trüge.

37:15 Und machte die Stangen von Akazienholz und überzog sie mit Gold, daß man den Tisch damit trüge.

37:16 Und machte auch von feinem Golde das Gerät auf den Tisch: Schüsseln und Löffel, Kannen und Schalen, darin man das Trankopfer darbrächte.

37:17 Und er machte den Leuchter von feinem, getriebenem Golde. Daran war der Schaft mit Röhren, Schalen, Knäufen und Blumen.

37:18 Sechs Röhren gingen zu seinen Seiten aus, zu jeglicher Seite drei Röhren.

37:19 Drei Schalen waren an jeglichem Rohr mit Knäufen und Blumen.

37:20 An dem Leuchter aber waren vier Schalen mit Knäufen und Blumen,

37:21 je ein Knauf unter zwei von den sechs Röhren, die aus ihm gingen,

37:22 und die Knäufe und Röhren gingen aus ihm, und war alles aus getriebenem, feinem Gold.

37:23 Und machte die sieben Lampen mit ihren Lichtschnäuzen und Löschnäpfen von feinem Gold.

37:24 Aus einem Zentner feinen Goldes machte er ihn und all sein Gerät.

37:25 Er machte auch den Räucheraltar von Akazienholz, eine Elle lang und breit, gleich viereckig, und zwei Ellen hoch, mit seinen Hörnern,

37:26 und überzog ihn mit feinem Golde, sein Dach und seine Wände ringsumher und seine Hörner, und machte ihm einen Kranz umher von Gold

37:27 und zwei goldene Ringe unter dem Kranz zu beiden Seiten, daß man Stangen darein täte und ihn damit trüge.

37:28 Aber die Stangen machte er von Akazienholz und überzog sie mit Gold.

37:29 Und er machte die heilige Salbe und Räuchwerk von reiner Spezerei nach der Kunst des Salbenbereiters.

 

Created with FREE HTMLCompiler by BibleDatabase