HOME | TELL A FRIEND | WHAT'S NEW | DOWNLOAD | MAILING LIST | FAQ | ADD URL | ADD ON
 
BibleDatabase

BibleDatabase - FREE Bibles

BibleDatabase

German Luther

 

Job 35

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42]

35:1 Und es hob an Elihu und sprach:

35:2 Achtest du das für Recht, daß du sprichst: "Ich bin gerechter denn Gott"?

35:3 Denn du sprichst: "Wer gilt bei dir etwas? Was hilft es, ob ich nicht sündige?"

35:4 Ich will dir antworten ein Wort und deinen Freunden mit dir.

35:5 Schaue gen Himmel und siehe; und schau an die Wolken, daß sie dir zu hoch sind.

35:6 Sündigst du, was kannst du ihm Schaden? Und ob deiner Missetaten viel ist, was kannst du ihm tun?

35:7 Und ob du gerecht seist, was kannst du ihm geben, oder was wird er von deinen Händen nehmen?

35:8 Einem Menschen, wie du bist, mag wohl etwas tun deine Bosheit, und einem Menschenkind deine Gerechtigkeit.

35:9 Man schreit, daß viel Gewalt geschieht, und ruft über den Arm der Großen;

35:10 aber man fragt nicht: "Wo ist Gott, mein Schöpfer, der Lobgesänge gibt in der Nacht,

35:11 der uns klüger macht denn das Vieh auf Erden und weiser denn die Vögel unter dem Himmel?"

35:12 Da schreien sie über den Hochmut der Bösen, und er wird sie nicht erhören.

35:13 Denn Gott wird das Eitle nicht erhören, und der Allmächtige wird es nicht ansehen.

35:14 Nun sprichst du gar, du wirst ihn nicht sehen. Aber es ist ein Gericht vor ihm, harre sein nur!

35:15 ob auch sein Zorn so bald nicht heimsucht und er sich's nicht annimmt, daß so viel Laster da sind.

35:16 Darum hat Hiob seinen Mund umsonst aufgesperrt und gibt stolzes Gerede vor mit Unverstand.

 

Created with FREE HTMLCompiler by BibleDatabase