HOME | TELL A FRIEND | WHAT'S NEW | DOWNLOAD | MAILING LIST | FAQ | ADD URL | ADD ON
 
BibleDatabase

BibleDatabase - FREE Bibles

BibleDatabase

German Luther

 

Psalm 22

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137] [138] [139] [140] [141] [142] [143] [144] [145] [146] [147] [148] [149] [150]

22:1 (Ein Psalm Davids, vorzusingen; von der Hinde, die früh gejagt wird.) Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen? ich heule; aber meine Hilfe ist ferne.

22:2 Mein Gott, des Tages rufe ich, so antwortest du nicht; und des Nachts schweige ich auch nicht.

22:3 Aber du bist heilig, der du wohnst unter dem Lobe Israels.

22:4 Unsre Väter hofften auf dich; und da sie hofften, halfst du ihnen aus.

22:5 Zu dir schrieen sie und wurden errettet; sie hofften auf dich und wurden nicht zu Schanden.

22:6 Ich aber bin ein Wurm und kein Mensch, ein Spott der Leute und Verachtung des Volks.

22:7 Alle, die mich sehen, spotten mein, sperren das Maul auf und schütteln den Kopf:

22:8 "Er klage es dem HERRN; der helfe ihm aus und errette ihn, hat er Lust zu ihm."

22:9 Denn du hast mich aus meiner Mutter Leib gezogen; du warst meine Zuversicht, da ich noch an meiner Mutter Brüsten war.

22:10 Auf dich bin ich geworfen von Mutterleib an; du bist mein Gott von meiner Mutter Schoß an.

22:11 Sei nicht ferne von mir, denn Angst ist nahe; denn es ist hier kein Helfer.

22:12 Große Farren haben mich umgeben, gewaltige Stiere haben mich umringt.

22:13 Ihren Rachen sperren sie auf gegen mich wie ein brüllender und reißender Löwe.

22:14 Ich bin ausgeschüttet wie Wasser, alle meine Gebeine haben sich zertrennt; mein Herz ist in meinem Leibe wie zerschmolzen Wachs.

22:15 Meine Kräfte sind vertrocknet wie eine Scherbe, und meine Zunge klebt an meinem Gaumen, und du legst mich in des Todes Staub.

22:16 Denn die Hunde haben mich umgeben, und der Bösen Rotte hat mich umringt; sie haben meine Hände und Füße durchgraben.

22:17 Ich kann alle meine Gebeine zählen; aber sie schauen und sehen ihre Lust an mir.

22:18 Sie teilen meine Kleider unter sich und werfen das Los um mein Gewand.

22:19 Aber du, HERR, sei nicht ferne; meine Stärke, eile, mir zu helfen!

22:20 Errette meine Seele vom Schwert, meine einsame von den Hunden!

22:21 Hilf mir aus dem Rachen des Löwen und errette mich von den Einhörnern!

22:22 Ich will deinen Namen predigen meinen Brüdern; ich will dich in der Gemeinde rühmen.

22:23 Rühmet den HERRN, die ihr ihn fürchtet; es ehre ihn aller Same Jakobs, und vor ihm scheue sich aller Same Israels.

22:24 Denn er hat nicht verachtet noch verschmäht das Elend des Armen und sein Antlitz vor ihm nicht verborgen; und da er zu ihm schrie, hörte er's.

22:25 Dich will ich preisen in der großen Gemeinde; ich will mein Gelübde bezahlen vor denen, die ihn fürchten.

22:26 Die Elenden sollen essen, daß sie satt werden; und die nach dem HERRN fragen, werden ihn preisen; euer Herz soll ewiglich leben.

22:27 Es werden gedenken und sich zum HERRN bekehren aller Welt Enden und vor ihm anbeten alle Geschlechter der Heiden.

22:28 Denn des HERRN ist das Reich, und er herrscht unter den Heiden.

22:29 Alle Fetten auf Erden werden essen und anbeten; vor ihm werden die Kniee beugen alle, die im Staub liegen, und die, so kümmerlich leben.

22:30 Er wird einen Samen haben, der ihm dient; vom HERRN wird man verkündigen zu Kindeskind.

22:31 Sie werden kommen und seine Gerechtigkeit predigen dem Volk, das geboren wird, daß er's getan hat.

 

Created with FREE HTMLCompiler by BibleDatabase