HOME | TELL A FRIEND | WHAT'S NEW | DOWNLOAD | MAILING LIST | FAQ | ADD URL | ADD ON
 
BibleDatabase

BibleDatabase - FREE Bibles

BibleDatabase

German Luther

 

Psalm 66

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137] [138] [139] [140] [141] [142] [143] [144] [145] [146] [147] [148] [149] [150]

66:1 (Ein Psalmlied, vorzusingen.) Jauchzet Gott, alle Lande!

66:2 Lobsinget zu Ehren seinem Namen; rühmet ihn herrlich!

66:3 Sprechet zu Gott: "Wie wunderbar sind deine Werke! es wird deinen Feinden fehlen vor deiner großen Macht.

66:4 Alles Land bete dich an und lobsinge dir, lobsinge deinem Namen." (Sela.)

66:5 Kommet her und sehet an die Werke Gottes, der so wunderbar ist in seinem Tun unter den Menschenkindern.

66:6 Er verwandelt das Meer ins Trockene, daß man zu Fuß über das Wasser ging; dort freuten wir uns sein.

66:7 Er herrscht mit seiner Gewalt ewiglich; seine Augen schauen auf die Völker. Die Abtrünnigen werden sich nicht erhöhen können. (Sela.)

66:8 Lobet, ihr Völker, unsern Gott; lasset seinen Ruhm weit erschallen,

66:9 der unsre Seelen im Leben erhält und läßt unsre Füße nicht gleiten.

66:10 Denn, Gott, du hast uns versucht und geläutert wie das Silber geläutert wird;

66:11 du hast uns lassen in den Turm werfen; du hast auf unsere Lenden eine Last gelegt;

66:12 du hast Menschen lassen über unser Haupt fahren; wir sind in Feuer und Wasser gekommen: aber du hast uns ausgeführt und erquickt.

66:13 Darum will ich mit Brandopfern gehen in dein Haus und dir meine Gelübde bezahlen,

66:14 wie ich meine Lippen habe aufgetan und mein Mund geredet hat in meiner Not.

66:15 Ich will dir Brandopfer bringen von feisten Schafen samt dem Rauch von Widdern; ich will opfern Rinder mit Böcken. (Sela.)

66:16 Kommet her, höret zu alle, die ihr Gott fürchtet; ich will erzählen, was er an meiner Seele getan hat.

66:17 Zu ihm rief ich mit meinem Munde, und pries ihn mit meiner Zunge.

66:18 Wo ich Unrechtes vorhätte in meinem Herzen, so würde der HERR nicht hören;

66:19 aber Gott hat mich erhört und gemerkt auf mein Flehen.

66:20 Gelobt sei Gott, der mein Gebet nicht verwirft noch seine Güte von mir wendet.

 

Created with FREE HTMLCompiler by BibleDatabase