HOME | TELL A FRIEND | WHAT'S NEW | DOWNLOAD | MAILING LIST | FAQ | ADD URL | ADD ON
 
BibleDatabase

BibleDatabase - FREE Bibles

BibleDatabase

German Luther

 

Psalm 118

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137] [138] [139] [140] [141] [142] [143] [144] [145] [146] [147] [148] [149] [150]

118:1 Danket dem HERRN; denn er ist freundlich, und seine Güte währet ewiglich.

118:2 Es sage nun Israel: Seine Güte währet ewiglich.

118:3 Es sage nun das Haus Aaron: Seine Güte währet ewiglich.

118:4 Es sagen nun, die den HERRN fürchten: Seine Güte währet ewiglich.

118:5 In der Angst rief ich den HERRN an, und der HERR erhörte mich und tröstete mich.

118:6 Der HERR ist mit mir, darum fürchte ich mich nicht; was können mir Menschen tun?

118:7 Der HERR ist mit mir, mir zu helfen; und ich will meine Lust sehen an meinen Feinden.

118:8 Es ist gut, auf den HERRN zu vertrauen, und nicht sich verlassen auf Menschen.

118:9 Es ist gut auf den HERRN vertrauen und nicht sich verlassen auf Fürsten.

118:10 Alle Heiden umgeben mich; aber im Namen des HERRN will ich sie zerhauen.

118:11 Sie umgeben mich allenthalben; aber im Namen des HERRN will ich sie zerhauen.

118:12 Sie umgeben mich wie Bienen; aber sie erlöschen wie Feuer in Dornen; im Namen des HERRN will ich sie zerhauen.

118:13 Man stößt mich, daß ich fallen soll; aber der HERR hilft mir.

118:14 Der HERR ist meine Macht und mein Psalm und ist mein Heil.

118:15 Man singt mit Freuden vom Sieg in den Hütten der Gerechten: "Die Rechte des HERRN behält den Sieg;

118:16 die Rechte des HERRN ist erhöht; die Rechte des HERRN behält den Sieg!"

118:17 Ich werde nicht sterben, sondern leben und des HERRN Werke verkündigen.

118:18 Der HERR züchtigt mich wohl; aber er gibt mich dem Tode nicht.

118:19 Tut mir auf die Tore der Gerechtigkeit, daß ich dahin eingehe und dem HERRN danke.

118:20 Das ist das Tor des HERRN; die Gerechten werden dahin eingehen.

118:21 Ich danke dir, daß du mich demütigst und hilfst mir.

118:22 Der Stein, den die Bauleute verworfen haben, ist zum Eckstein geworden.

118:23 Das ist vom HERRN geschehen und ist ein Wunder vor unsern Augen.

118:24 Dies ist der Tag, den der HERR macht; lasset uns freuen und fröhlich darinnen sein.

118:25 O HERR, hilf! o HERR, laß wohl gelingen!

118:26 Gelobt sei, der da kommt im Namen des HERRN! Wir segnen euch, die ihr vom Hause des HERRN seid.

118:27 der HERR ist Gott, der uns erleuchtet. Schmücket das Fest mit Maien bis an die Hörner des Altars!

118:28 Du bist mein Gott, und ich danke dir; mein Gott, ich will dich preisen.

118:29 Danket dem HERRN; denn er ist freundlich, und sein Güte währet ewiglich.

 

Created with FREE HTMLCompiler by BibleDatabase