HOME | TELL A FRIEND | WHAT'S NEW | DOWNLOAD | MAILING LIST | FAQ | ADD URL | ADD ON
 
BibleDatabase

BibleDatabase - FREE Bibles

BibleDatabase

German Luther

 

Sprueche 3

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31]

3:1 Mein Kind, vergiß meines Gesetzes nicht, und dein Herz behalte meine Gebote.

3:2 Denn sie werden dir langes Leben und gute Jahre und Frieden bringen;

3:3 Gnade und Treue werden dich nicht lassen. Hänge sie an deinen Hals und schreibe sie auf die Tafel deines Herzens,

3:4 so wirst du Gunst und Klugheit finden, die Gott und Menschen gefällt.

3:5 Verlaß dich auf den HERRN von ganzem Herzen und verlaß dich nicht auf deinen Verstand;

3:6 sondern gedenke an ihn in allen deinen Wegen, so wird er dich recht führen.

3:7 Dünke dich nicht, weise zu sein, sondern fürchte den HERRN und weiche vom Bösen.

3:8 Das wird deinem Leibe gesund sein und deine Gebeine erquicken.

3:9 Ehre den HERRN von deinem Gut und von den Erstlingen all deines Einkommens,

3:10 so werden deine Scheunen voll werden und deine Kelter mit Most übergehen.

3:11 Mein Kind, verwirf die Zucht des HERRN nicht und sei nicht ungeduldig über seine Strafe.

3:12 Denn welchen der HERR liebt, den straft er, und hat doch Wohlgefallen an ihm wie ein Vater am Sohn.

3:13 Wohl dem Menschen, der Weisheit findet, und dem Menschen, der Verstand bekommt!

3:14 Denn es ist besser, sie zu erwerben, als Silber; denn ihr Ertrag ist besser als Gold.

3:15 Sie ist edler denn Perlen; und alles, was du wünschen magst, ist ihr nicht zu vergleichen.

3:16 Langes Leben ist zu ihrer rechten Hand; zu ihrer Linken ist Reichtum und Ehre.

3:17 Ihre Wege sind liebliche Wege, und alle ihre Steige sind Friede.

3:18 Sie ist ein Baum des Lebens allen, die sie ergreifen; und selig sind, die sie halten.

3:19 Denn der HERR hat die Erde durch Weisheit gegründet und durch seinen Rat die Himmel bereitet.

3:20 Durch seine Weisheit sind die Tiefen zerteilt und die Wolken mit Tau triefend gemacht.

3:21 Mein Kind, laß sie nicht von deinen Augen weichen, so wirst du glückselig und klug werden.

3:22 Das wird deiner Seele Leben sein und ein Schmuck deinem Halse.

3:23 Dann wirst du sicher wandeln auf deinem Wege, daß dein Fuß sich nicht stoßen wird.

3:24 Legst du dich, so wirst du dich nicht fürchten, sondern süß schlafen,

3:25 daß du dich nicht fürchten darfst vor plötzlichem Schrecken noch vor dem Sturm der Gottlosen, wenn er kommt.

3:26 Denn der HERR ist dein Trotz; der behütet deinen Fuß, daß er nicht gefangen werde.

3:27 Weigere dich nicht, dem Dürftigen Gutes zu tun, so deine Hand von Gott hat, solches zu tun.

3:28 Sprich nicht zu deinem Nächsten: "Geh hin und komm wieder; morgen will ich dir geben", so du es wohl hast.

3:29 Trachte nicht Böses wider deinen Nächsten, der auf Treue bei dir wohnt.

3:30 Hadere nicht mit jemand ohne Ursache, so er dir kein Leid getan hat.

3:31 Eifere nicht einem Frevler nach und erwähle seiner Wege keinen;

3:32 denn der HERR hat Greuel an dem Abtrünnigen, und sein Geheimnis ist bei den Frommen.

3:33 Im Hause des Gottlosen ist der Fluch des HERRN; aber das Haus der Gerechten wird gesegnet.

3:34 Er wird der Spötter spotten; aber den Elenden wird er Gnade geben.

3:35 Die Weisen werden Ehre erben; aber wenn die Narren hochkommen, werden sie doch zu Schanden.

 

Created with FREE HTMLCompiler by BibleDatabase