HOME | TELL A FRIEND | WHAT'S NEW | DOWNLOAD | MAILING LIST | FAQ | ADD URL | ADD ON
 
BibleDatabase

BibleDatabase - FREE Bibles

BibleDatabase

German Luther

 

Sprueche 16

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31]

16:1 Der Mensch setzt sich's wohl vor im Herzen; aber vom HERRN kommt, was die Zunge reden soll.

16:2 Einem jeglichen dünken seine Wege rein; aber der HERR wägt die Geister.

16:3 Befiehl dem HERRN deine Werke, so werden deine Anschläge fortgehen.

16:4 Der HERR macht alles zu bestimmtem Ziel, auch den Gottlosen für den bösen Tag.

16:5 Ein stolzes Herz ist dem HERRN ein Greuel und wird nicht ungestraft bleiben, wenn sie gleich alle aneinander hängen.

16:6 Durch Güte und Treue wird Missetat versöhnt, und durch die Furcht des HERRN meidet man das Böse.

16:7 Wenn jemands Wege dem HERRN wohl gefallen, so macht er auch seine Feinde mit ihm zufrieden.

16:8 Es ist besser ein wenig mit Gerechtigkeit denn viel Einkommen mit Unrecht.

16:9 Des Menschen Herz erdenkt sich seinen Weg; aber der HERR allein gibt, daß er fortgehe.

16:10 Weissagung ist in dem Munde des Königs; sein Mund fehlt nicht im Gericht.

16:11 Rechte Waage und Gewicht ist vom HERRN; und alle Pfunde im Sack sind seine Werke.

16:12 Den Königen ist Unrecht tun ein Greuel; denn durch Gerechtigkeit wird der Thron befestigt.

16:13 Recht raten gefällt den Königen; und wer aufrichtig redet, wird geliebt.

16:14 Des Königs Grimm ist ein Bote des Todes; aber ein weiser Mann wird ihn versöhnen.

16:15 Wenn des Königs Angesicht freundlich ist, das ist Leben, und seine Gnade ist wie ein Spätregen.

16:16 Nimm an die Weisheit, denn sie ist besser als Gold; und Verstand haben ist edler als Silber.

16:17 Der Frommen Weg meidet das Arge; und wer seinen Weg bewahrt, der erhält sein Leben.

16:18 Wer zu Grunde gehen soll, der wird zuvor stolz; und Hochmut kommt vor dem Fall.

16:19 Es ist besser niedrigen Gemüts sein mit den Elenden, denn Raub austeilen mit den Hoffärtigen.

16:20 Wer eine Sache klüglich führt, der findet Glück; und wohl dem, der sich auf den HERRN verläßt!

16:21 Ein Verständiger wird gerühmt für einen weisen Mann, und liebliche Reden lehren wohl.

16:22 Klugheit ist wie ein Brunnen des Lebens dem, der sie hat; aber die Zucht der Narren ist Narrheit.

16:23 Ein weises Herz redet klug und lehrt wohl.

16:24 Die Reden des Freundlichen sind Honigseim, trösten die Seele und erfrischen die Gebeine.

16:25 Manchem gefällt ein Weg wohl; aber zuletzt bringt er ihn zum Tode.

16:26 Mancher kommt zu großem Unglück durch sein eigen Maul.

16:27 Ein loser Mensch gräbt nach Unglück, und in seinem Maul brennt Feuer.

16:28 Ein verkehrter Mensch richtet Hader an, und ein Verleumder macht Freunde uneins.

16:29 Ein Frevler lockt seinen Nächsten und führt ihn auf keinen guten Weg.

16:30 Wer mit den Augen winkt, denkt nichts Gutes; und wer mit den Lippen andeutet, vollbringt Böses.

16:31 Graue Haare sind eine Krone der Ehren, die auf dem Wege der Gerechtigkeit gefunden wird.

16:32 Ein Geduldiger ist besser denn ein Starker, und der seines Mutes Herr ist, denn der Städte gewinnt.

16:33 Das Los wird geworfen in den Schoß; aber es fällt, wie der HERR will.

 

Created with FREE HTMLCompiler by BibleDatabase