HOME | TELL A FRIEND | WHAT'S NEW | DOWNLOAD | MAILING LIST | FAQ | ADD URL | ADD ON
 
BibleDatabase

BibleDatabase - FREE Bibles

BibleDatabase

German Luther

 

Klagelieder 5

[1] [2] [3] [4] [5]

5:1 Gedenke, HERR, wie es uns geht; schaue und siehe an unsre Schmach!

5:2 Unser Erbe ist den Fremden zuteil geworden und unsre Häuser den Ausländern.

5:3 Wir sind Waisen und haben keinen Vater; unsre Mütter sind Witwen.

5:4 Unser Wasser müssen wir um Geld trinken; unser Holz muß man bezahlt bringen lassen.

5:5 Man treibt uns über Hals; und wenn wir schon müde sind, läßt man uns doch keine Ruhe.

5:6 Wir haben uns müssen Ägypten und Assur ergeben, auf daß wir Brot satt zu essen haben.

5:7 Unsre Väter haben gesündigt und sind nicht mehr vorhanden, und wir müssen ihre Missetaten entgelten.

5:8 Knechte herrschen über uns, und ist niemand, der uns von ihrer Hand errette.

5:9 Wir müssen unser Brot mit Gefahr unsers Lebens holen vor dem Schwert in der Wüste.

5:10 Unsre Haut ist verbrannt wie in einem Ofen vor dem greulichen Hunger.

5:11 Sie haben die Weiber zu Zion geschwächt und die Jungfrauen in den Städten Juda's.

5:12 Die Fürsten sind von ihnen gehenkt, und die Person der Alten hat man nicht geehrt.

5:13 Die Jünglinge haben Mühlsteine müssen tragen und die Knaben über dem Holztragen straucheln.

5:14 Es sitzen die Alten nicht mehr unter dem Tor, und die Jünglinge treiben kein Saitenspiel mehr.

5:15 Unsers Herzens Freude hat ein Ende; unser Reigen ist in Wehklagen verkehrt.

5:16 Die Krone unsers Hauptes ist abgefallen. O weh, daß wir so gesündigt haben!

5:17 Darum ist auch unser Herz betrübt, und unsre Augen sind finster geworden

5:18 um des Berges Zion willen, daß er so wüst liegt, daß die Füchse darüber laufen.

5:19 Aber du, HERR, der du ewiglich bleibst und dein Thron für und für,

5:20 warum willst du unser so gar vergessen und uns lebenslang so gar verlassen?

5:21 Bringe uns, HERR, wieder zu dir, daß wir wieder heimkommen; erneuere unsre Tage wie vor alters!

5:22 Denn du hast uns verworfen und bist allzusehr über uns erzürnt.

 

Created with FREE HTMLCompiler by BibleDatabase